Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Katze Cookie: Wüstenbrand EP
11/15 Punkten
(New Wave, Elektro, Funk, Rock, Dance)
Katze Cookie: Wüstenbrand EP
Hundekuchen kennt jeder, wer aber kennt Katzenkekse? Wenn‘s um KATZE COOKIE geht, darf man jedenfalls nicht mit dem Magen, sondern muss mit den Ohren denken. Und in dem Falle bekommt man eine wilde Mischung ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: ZODIAC
ZODIAC
Vor einigen Wochen fiel mein Blick auf den ZODIAC-Patch auf meiner Jacke, und durch mein Oberstübchen rumpelte ziemlich unwirsch der Gedanke "die Band hätte sich doch wirklich nicht auflösen müssen". Wenige Tage später wollte ich meinen Augen nicht trauen, als ich im Fratzenbuch die Meldung las, dass die Münsteraner wieder am Start sind. Umso ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Robert Jon & The Wreck: Good Life Pie
Jochen [musikreviews.de] schreibt:
Es gibt nur wenige Alben, die ich mir wegen eines scheußlichen Covers NICHT kaufen würde. ...
weiterlesen Weiterlesen
Gravety: Into The Grave
Lars [musikreviews.de] schreibt:
Das Album gefällt mir überraschend gut. Auch am Gesang habe ich nicht viel auszusetzen und ...
weiterlesen Weiterlesen
Villebrad: Alla Är Här Utom Jag
Carolin Koss schreibt:
na mein lieber vati, du hättest dir von deiner schwedisch-expertin ja mal den album-titel übersetzen ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Rock Hard Festival 2014 - Sonntag
Rock Hard Festival 2014 - Sonntag Live <<< zurück zum Samstag Der dritte und letzte Tag des Rock Hard Festivals 2014 verspricht nass zu werden. Jedenfalls geht die Wettervorhersage von einer gut 80%igen Regenwahrscheinlichkeit aus, zudem werden Gewitter angekündigt. Und tatsächlich, westlich von Gelsenkirchen gibt es am späten Vormittag ein heftiges Gewitter und die Ausläufer sorgen auch im Amphitheater für einen nassen Guss. Doch die Hoffnung auf einen kühleren Tag verflüchtigt sich schnell, denn es bleibt bei diesem einen Schauer und im Verlaufe des Nachmittags bietet sich das gleiche Bild, wie an den Vortagen: die Sonne brennt. Was ja auch im Endeffekt besser ist als Regen - vor allem kann man dankbar sein, dass das katastrophale Unwetter in Nordrhein-Westfalen erst ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)