Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

Dead: Hardnaked ... But Dead!
11/15 Punkten
(Death Metal / Grind)
Dead: Hardnaked ... But Dead!
DEAD zählen zu den Urgesteinen im Deutschen Underground Deathgrind der Anfangstage und können in einem Zuge mit Bands wie GUT oder MUCUPURULENT genannt werden. Zugegeben – richtig groß ist die Band nie geworden – dafür ist diese ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: THALA
THALA
Irgendwie scheinen alle auf THALA gewartet zu haben. Denn obwohl die junge Songwriterin aus Berlin nach eigener Aussage erst seit ungefähr 2019 weiß, wie man ein Kabel in die Gitarre steckt, hat sie mit den erstaunlich ausgefeilten Songs ihres brillanten Debüt-Albums „Adolescence“ und ihrem eigentümlichen Mix aus allem, was in der Indie-Szene zwischen Shoegaze, Pyschedelia, New Wave ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Herman Frank: Loyal To None
hering schreibt:
super Review...Hammer Album, Teutonen Stahl vor dem Herrn :-)))
weiterlesen Weiterlesen
Tormented: Death Awaits
Undertake schreibt:
Absolut geniales Old School Album!Herrlich!Hail to the old school Swedish Metal!!!!
weiterlesen Weiterlesen
Spiders: Killing Machine
Waka schreibt:
Ich finde, gegenüber Flash Point und vor allem Shake Electric fällt dieses Album doch ein ...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

SAXON
SAXON Live SAXON und Deutschland – das passt. Wenn eine Band innerhalb eines Jahres zweimal mit dem neuen Album auf Tour geht und für volle Hallen sorgt, dann stimmt das Verhältnis zwischen Fans und Band auf jeden Fall. Der zweite Teil der „Thunderbolt“-Tour führte die Band am 1. Oktober nach Berlin, mal wieder in den Club „Huxley’s Neue Welt“, wo sie auch auf den vergangenen drei Touren auftraten. Und so, wie die Band sich auf bekanntem Terrain wiederfand, waren auch viele Fans dabei, die hier ganz sicher nicht ihr erstes SAXON-Konzert besuchten. Nach den Vorbands RAVEN (die der Berichterstatter wegen eines Interviewtermins nicht sehen konnte) und FM, die klangen, als seien sie mit ihrem radiotauglichen Hard Rock direkt ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)