Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Albumtipp der Redaktion

For The Imperium: For The Imperium
12/15 Punkten
(Bunter Modern Metal )
For The Imperium: For The Imperium
Stefan, mein Boss beim Scarred For Life-Magazin, bei welchem ich vor meinem Hinzustoßen zu diesem wilden Haufen tätig war, meinte bei solchen Scheiben wie dieser hier immer: „Ich hab hier schon wieder so Beklopptenmucke, das ...
weiterlesen Weiterlesen

Neues Interview

Interview mit: Nailed To Obscurity
Nailed To Obscurity
"This record is awesome!! I didn't expect it to be this kind of music for some reason...but it's really like a "Best of" the bits I love about early OPETH and KATATONIA. There's also some Finnish darkness in there too. Really good stuff. The production is cool too, really earthy and real sounding." Derart lobende Worte ...
weiterlesen Weiterlesen

Leser-Kommentare

Epica: The Quantum Enigma
Lionheart schreibt:
Dieses Gefühl mit der 'Sackgasse' kann ich voll nachvollziehen, hatte ich aber eher beim letzten ...
weiterlesen Weiterlesen
The Wounded Kings: In the Chapel of the Black Hand
Fido65 schreibt:
Tja, wenn ich die Rezension so lese, und von den leichten Abzügen beim Gesang ("stimmlich ...
weiterlesen Weiterlesen
Omb: SwineSong
Proggus schreibt:
Yes! Grandios, die Überraschung des Jahres...
weiterlesen Weiterlesen

Aus dem Live-Archiv

Rock Hard Festival 2014 - Freitag
Rock Hard Festival 2014 - Freitag Live Pfingsten ist Rock Hard Festival. Und für viele beginnt damit die alljährliche Festival-Saison im Amphitheater von Gelsenkirchen. Das ist auch 2014 so und doch liegen die Dinge in diesem Jahr ein bisschen anders. Es ist das erste Rock Hard Festival nach dem großen Bruch in der Redaktion. Und wie einschneidend der war, sieht man daran, dass die Bands auf der Bühne in diesem Jahr von den Herren Stratmann, Peters, Kupfer und vor allem von einem gewissen Brian Nero angesagt werden, statt von Leuten wie Kühnemund, Albrecht oder Himmelstein, die alle nicht vor Ort sind. Brian Nero war in den Jahren 2004 und 2005 im Rahmen seiner Tätigkeit beim Radiosender BFBS Präsentator des Festivals ...
weiterlesen Weiterlesen

Mitarbeiter gesucht

Mitarbeiter gesucht!

Fragezeichen Wir suchen Schreiber für Reviews, Interviews, News und auch Live-Kritiken. Dabei sind Allrounder besonders willkommen, die sich nicht nur auf ein Genre spezialisieren, sondern auch gern mal über den musikalischen Tellerrand schauen.

Du wirst monatlich mit aktuellen Veröffentlichungen versorgt, über die du Kritiken schreibst. Dazu sind Gästelistenplätze auf Konzerten für Live-Reviews drin − idealerweise bist du auch zu Interviews vor/nach Konzerten, per Telefon oder auch mal per eMail bereit.

Willkommen ist auch ein Kenner der Black- und Death-Metal-Szene, der so tief in der Materie steckt, dass er Vorschläge machen kann, welche Labels (auch Underground-Labels) für Bemusterungen angeschrieben werden sollten. Außerdem solltest du auch den nötigen Durchblick haben, NSBM-Bands zu erkennen und auszusortieren.

Was du mitbringen solltest:
  • Engagement und Zuverlässigkeit.
  • Gute Szenekenntnisse.
  • Kritikfähigkeit.
  • Eine gut zu lesende Schreibe mit eigenem Stil.
  • Perfekte Beherrschung von Rechtschreibung und Kommasetzung.
  • Wünschenswert, aber kein Muss sind gute Englischkenntnisse (für Interviews).
  • Wenn du eine Kamera besitzt, ist dies ein Vorteil (für Live-Reviews).
  • Die Motivation, pro Monat nicht bloß zwei Kritiken zu schreiben, sondern regelmäßig mitzuarbeiten.

Wenn du Lust hast, bei uns mitzuarbeiten, dann melde dich über unser Kontaktformular. Am besten schickst du uns gleich eine Schreibprobe von dir mit.

Wir freuen uns auf deine Mail! :-)