Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Beta Plus Embryo: Time Kills Everything (Review)

Artist:

Beta Plus Embryo

Beta Plus Embryo: Time Kills Everything
Album:

Time Kills Everything

Medium: CD
Stil:

Alternative/Industrial Rock

Label: Spiralchords
Spieldauer: 35:57
Erschienen: 02.03.2012
Website: [Link]

Das vor fünf Jahren gegründete New Yorker Gespann BETA PLUS EMBRYO packt uns an der Hand, am Ohr, am Schlafittchen und zerrt uns energisch zurück in die 90er, um einen explosiven Cocktail aus ORGY, NINE INCH NAILS, STABBING WESTWARD und TOOL/A PERFECT CIRCLE zu injizieren.

Der wirkt, denn das Debütalbum „Time Kills Everything“, welches unter anderem auch die gleichnamige EP und deren Nachfolgekurzspieler „The Swarm“ beinhaltet, besitzt eine beeindruckende Hitdichte, die man in letzter Zeit so auf stilistisch ähnlich ausgerichteten Alben kaum vorfinden konnte. Das mit starken Melodien, richtig feinen Hooks, edlen Riffs und raffinierter Elektronik ausgestattete Industrial-Alternative-Rock-Metal-Allerlei ist reich an Abwechslung, ebenso Nick Barons exzellenter Gesang, und bei der Produktion hat man einen Mittelweg zwischen Futur und Perfekt gefunden, der die Vielschichtigkeit des Materials nachdrücklich unterstreicht.

FAZIT: Was hier beinahe wie eine Phrasensammlung erscheint, ist nichts weiter als eine Schilderung von Tatsachen, denn das Ding ist schlichtweg eine Top-Scheibe.

Chris Popp (Info) (Review 2609x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Time Kills Everything
  • Disappear Here
  • Insatiable Desires
  • Enemy Waters
  • From Within
  • Dismantle
  • Cog In The Machine
  • Temper The Shape
  • The Swarm

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Popeye
gepostet am: 23.03.2012

User-Wertung:
15 Punkte

Hammer Album - besser als die letzten 30 Seconds To Mars- und A Perfect Circle-Platten!
Edward
gepostet am: 27.03.2012

User-Wertung:
15 Punkte

Hervorragendes Album zwischen Alternative und Industrial Rock mit Einflüssen von 30 Seconds To Mars über Depeche Mode und Nine Inch Nails bis zu Metallica!
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!