Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Kadavar: For The Dead Travel Fast (Review)

Artist:

Kadavar

Kadavar: For The Dead Travel Fast
Album:

For The Dead Travel Fast

Medium: CD/LP/Download
Stil:

Psychedelic-, Hard-Rock

Label: Nuclear Blast
Spieldauer: 45:19
Erschienen: 11.10.2019
Website: [Link]

Auf ihrem letzten Album „Rough Times“ wirkten KADAVAR etwas unentschlossen, wie die Band klingen sollte. Aus verschiedenen Ansätzen entstand ein Album mit guten Momenten, das aber dennoch ein wenig Stückwerk blieb.

Auf „For The Dead Travel Fast“, dem fünften Album der (Wahl-)Berliner, stellt sich diese Problematik nicht. Diesmal ist ein rundes Album herausgekommen, das die Stärken der Band bündelt und dabei Abwechslung bietet, ohne eklektisch zu wirken.
Hierbei stellen KADAVAR ihre bluesigen Wurzeln stärker heraus, wie unter anderem in „The Devil’s Master“, und sie bekennen sich wieder offensiver zum Klang der 70er und operieren mit etwas weniger Härte, dafür mit mehr Atmosphäre als auf früheren Werken. Bestes Beispiel ist hierfür das betörende „Dancing With The Dead“.

Ein tragendes Element der Songs ist der klagende und bisweilen entrückte Gesang von LUPUS.
In „Evil Forces“ erklimmt der Sänger dabei Höhen, die man so von ihm noch nicht gehört hat. Dass es der Band noch dazu gelingt, aus alten Rezepten einen frischen und eigenen Klang zu kreieren, zeigt auch „Children Od The Night“. Diese treibende Nummer beginnt mit einer erstaunlich fröhlichen Gesangsmelodie und einem fast mitsingkompatiblen Refrain, bevor er eine düstere Wendung nimmt und mit fettem Black-Sabbath-Riff zu Ende geht.

Es ist deutlich, wie viel Mühe die Band in die 45 Minuten neue Musik gesteckt hat und auch der Sound – seit jeher ein USP der Band – klingt wieder klar und drückend, dabei aber auf sympathische Weise altmodisch.

Mit diesem Album dürften das Trio seinen Ruf als Ausnahmeband in der Retro-Rock-Szene wieder einmal deutlich untermauert haben.

FAZIT: Auf ihrem fünften Album liefern KADAVAR den Fans ein Album mit klarer Handschrift und der gewohnt entrückten Grundstimmung ab. „For The Dead Travel Fast“ zeigt eine Band, die ihre Identität gefunden hat und es wie kaum eine zweite in der Szene schafft, das Aus-der-Zeit-gefallen-sein modern zu verpacken.

Sebastian Triesch (Info) (Review 1252x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • The End
  • The Devil’s Master
  • Evil Forces
  • Children Of The Night
  • Dancing With The Dead
  • Poison
  • Demons In My Mind
  • Saturnales
  • Long Forgotten Song

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
Kommentare
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
Dietmar
gepostet am: 27.10.2019

User-Wertung:
12 Punkte

Ich stimme der Bewertung an sich zu, würde mir aber den Verzicht auf nicht sonnenklare englische Abkürzungen wünschen. Nicht jedem dürfte klar sein, das USP für 'Unique Selling Point' steht, was sich in Deutsch hervorragend als Alleinstellungsmerkmal hätte ausdrücken lassen.
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Welches Tier bellt?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!