Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Enigma: „Enigma III / Le Roi Est Mort, Vive Le Roi! (1996) - „The Colours Of Enigma“-Vinyl-Serie“ (Review)

Artist:

Enigma

Enigma: „Enigma III / Le Roi Est Mort, Vive Le Roi! (1996) - „The Colours Of Enigma“-Vinyl-Serie“
Album:

„Enigma III / Le Roi Est Mort, Vive Le Roi! (1996) - „The Colours Of Enigma“-Vinyl-Serie“

Medium: LP farbig/Remaster
Stil:

Kult-Electro-Pop

Label: Universal Music
Spieldauer: 45:34
Erschienen: 04.05.2018
Website: [Link]

Was 1990 mit dem Album „MCMXC a.D." und dem Namen ENIGMA begann und sich später als ein ausgeklügeltes Musik-Projekt von Michael Cretu herausstellte, war bereits beim dritten Album schon ein riesiger Millionen-Seller und Hit-Garant. Das weckte auch 1996 Erwartungen, die „Le Roi Est Mort, Vive Le Roi!“ nicht in diesem Maße erfüllen konnte.

„Der König ist tot, lang lebe der König!“ - ist die so genannte Heroldsformel mit der in Frankreich der Tod des alten Königs mit dem sofortigen ausrufen des neuen Königs bekanntgegeben wird, um die Unerschütterlichkeit der Edelmonarchie zu verdeutlichen. Ähnlich unerschütterlich wähnte sich beim schweren dritten Album wohl auch ENIGMA und steckte jede Menge Aufwand in die Gestaltung eines sehr ungewöhnlichen Booklets, doch die Musik konnte nicht das halten, was dieser königliche Album-Titel samt edel auf Folien gestaltetem Booklet versprach.

Oder sagen wir‘s mal so. Nach den ersten beiden, sehr erfolgreichen Alben schien Cretu einen Richtungswechsel vornehmen zu wollen, der mehr in ruhiger Gefilde führte und sogar die Texte, welche konzeptionell gestaltet schienen, regelrecht philosophisch ausfielen.
Natürlich war die Wahl des Albumtitels absolut passend, der König aus sakralen Mönch-Gesängen und Elektro-Beats wich einem ruhigeren Nachfolger, der inhaltlich mehr in die Tiefe und zugleich auch textlich deutlich aussagekräftiger sein sollte.
Das verunsicherte natürlich einige Fans der ersten beiden ENIGMA-Alben, die ein permanentes, flottes „Weiter so!“ auch bei den folgenden Alben erwartet hatten.
Andere wiederum versetzte es in Begeisterung, denn plötzlich war die Musik von ENIGMA nicht nur etwas für die Tanzböden, sondern ganz speziell auch die heimische Anlage. Sogar entspannen konnte man bei dem Album, das in sich unglaublich geschlossen wirkte und zugleich sehr gut produziert war. Noch dazu kam es auch von der Gestaltung her als ein Gesamtkunstwerk daher, von dem man leider bei dieser „The Colours Of ENIGMA-Vinyl-Serie“, die sich an der Gestaltung des kompletten ENIGMA-Katalogs mit ausgestanztem Cover und jeweils andersfarbigem 180-Gramm-Vinyl orientiert, nicht mehr viel mitbekommt. So gesehen ist „Enigma III / Le Roi Est Mort, Vive Le Roi! (1996) - ‚The Colours Of ENIGMA‘-Vinyl-Serie“ das „grüne Album“ geworden.

Natürlich übernimmt auch hier Cretu wieder das gesamte Instrumentarium und seine Frau SANDRA und er zeichnen sich hauptsächlich für den Gesang verantwortlich. Überraschend ist aber, dass PETER CORNELIUS als Gast-Musiker auf „The Child In Us“, einem der besten Titel des Albums, zur Gitarre greift, sicher aber erst nachdem „Der Kaffee ist fertig“ bzw. fertig war. Ein Cornelius-Hit, an dem man seit dem Jahr 1980 kaum noch herumkam und der in vielen Familien musikalisch das Frühstück eröffnete. Auf „The Child In Us“ besingt er jedenfalls keine Frühstückszeremonie, sondern steuert einen ausgezeichneten Gitarrenteil bei.

Natürlich greift Cretu auch bei „Enigma III / Le Roi Est Mort, Vive Le Roi!“ auf diverse Samples zurück und beginnt gleich im Intro mit dem weltberühmten Mission-Control-Kontakt zur Discovery aus dem Film „2001: A Space Odyssey“ von Stanley Kubrick, während bei „T.N.T. For The Brain“ sogar Samples aus „Jeff Wayne‘s Musical Version Of The War Of The Worlds“ auftauchen. Genau dieses Musical kommen sicher dem Einen oder der Anderen auch beim Hören des dritten Albums von ENIGMA in den Sinn.

Dieses grüne ENIGMA-Album gibt es nun endlich zum ersten Mal überhaupt als Vinyl-Version zu erstehen. Das Remaster erfolgte erneut von den Masterbändern und wurde speziell für die LP bearbeitet. Natürlich ist der Klang dementsprechend faszinierend. Genauso wie die nach wie vor recht ungewöhnliche, diesmal recht ruhige und atmosphärische Musik von ENIGMA.

FAZIT: Speziell für Vinyl remastert erscheint der komplette ENIGMA-Katalog als „The Colours Of ENIGMA-Vinyl-Serie“ und enthält alle acht Studio-Alben plus eine „Best Of” auf unterschiedlich farbigem 180g-Vinyl mit ausgestanztem Front-Cover, wobei „Enigma III / Le Roi Est Mort, Vive Le Roi! (1996) - ‚The Colours Of ENIGMA‘-Vinyl-Serie“ als grünes Vinyl erscheint und das spezielle LP-Audio-Remaster hervorragend klingt. Noch dazu ist die Optik der Scheibe, die sich nicht an der Original-Covergestaltung der Ursprungsausgabe orientiert, ein echter Hingucker. [Album bei Amazon kaufen]

Thoralf Koß (Info) (Review 344x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Seite A (22:23):
  • Le Roi Est Mort, Vive Le Roi! (1:57)
  • Morphing Thru Time (5:47)
  • Third Of Its Kind (0:19)
  • Beyond The Invisible (5:00)
  • Why!... (4:59)
  • Shadows In Silence (4:21)
  • Seite B (23:11):
  • The Child In Us (5:06)
  • T.N.T. For The Brain (4:26)
  • Almost Full Moon (3:26)
  • The Roundabout (3:38)
  • Prism Of Life (4:55)
  • Odyssey Of The Mind (1:40)

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wobei handelt es sich um keine Farbe: rot, gelb, blau, sauer

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!