Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Fejd: Trolldom (Review)

Artist:

Fejd

Fejd: Trolldom
Album:

Trolldom

Medium: CD/Download
Stil:

Folk Metal

Label: Dead End Exit
Spieldauer: 42:03
Erschienen: 13.05.2016
Website: [Link]

Die abgetakelte Fregatte Folk Metal will nicht untergehen, aber hört man Gruppen wie FEJD, kehrt die Erinnerung wieder: Aus dieser Ecke kamen tatsächlich relevante Alben, und dazu zählt auch dieses vierte der Schweden. “Trolldom” nimmt Bezug auf die tollen Frühwerke von VINTERSORG und lässt sich mit einer härteren Variante der Norweger LUMSK vergleichen, ohne ein schaler Abglanz zu bleiben.

Heaviness heißt hier nicht Riffs aus dem Rockgitarrengrundkurs, und Melodien verkommen nicht zu Gedudel. Die Rimmerfors-Brüder – vor allem Patrik mit seinem akustischen Instrumentenpark – haben ihr wohl progressivstes Album eingereicht, ohne den potenziellen Hörer zu vernachlässigen, sodass zudringliche und dennoch anspruchsvolle Stücke entstanden sind, die ungeachtet des Folk-Etiketts jedem Metalhead gefallen müssen.

FAZIT: "Trolldom" ist eines der besten Alben der jüngeren Zeit im Spektrum Folk Metal, Punkt. Die großen Labels signen unterdessen weiterhin Pseudo-Wikinger, die alle Klischees bedienen. FEJD sind in einem Atemzug mit den erwähnten Größen zu nennen, ohne ein fahler Abglanz derselben zu sein. Hier wird eigenständig gezupft und anspruchsvolle Wurzelpflege betrieben.

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1712x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 12 von 15 Punkten [?]
12 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Härjaren
  • Trolldom
  • Ingjald Illråde
  • Bed för din själ
  • Hednaland
  • Glöd
  • Svart
  • Vinternatt

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Thomas
gepostet am: 17.07.2016

User-Wertung:
13 Punkte

Die Scheibe ist jeden Cent des Kaufpreises 2 mal wert
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Vervollständige: Wer anderen eine ___ gräbt, fällt selbst hinein.

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!