Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Saxon: Heavy Metal Thunder (Re-Release) (Review)

Artist:

Saxon

Saxon: Heavy Metal Thunder (Re-Release)
Album:

Heavy Metal Thunder (Re-Release)

Medium: CD
Stil:

Heavy Metal

Label: UDR
Spieldauer: 62:02 + 54:26
Erschienen: 13.02.2015
Website: [Link]

Ächz ... SAXON feiern immer irgendetwas, vor allem sich selbst. Diesmal im Programm: Die 2002 veröffentlichte Best Of mit acht 2001 neu eingespielten Klassikern und anderen äh … Klassikern. Das ganze kommt nun mit Bonus-Live-CD, die den Bloodstock-Festivalauftritt von 2014 bietet. Widmen wir uns also diesem Konzertmitschnitt, denn das Hauptprogramm "Heavy Metal Thunder" lässt sich anhand der unten verzeichneten Tracklist bestens rekapitulieren.

Okay, die Live-Sache im Grunde genommen auch. Bleibt zu erwähnen, dass die Show auf dem britischen Open Air nicht zu den klanglich aufpolierten der Band gehört, weshalb man tatsächlich nur von einem netten Bonus sprechen darf. Songs wie das frischere "Sacrifice" oder auch mal "Battalions Of Steel" stellen zwar auch keine Set-Überraschungen dar, sind aber wenigstens nicht deckungsgleich mit der ersten CD so wie der Rest. Prädikat Mogelpackung? Nein, aber Cash-in definitiv…

FAZIT: Kurzum ist die Veröffentlichungspolitik von SAXON beziehungsweise ihrem Label penetrant aggressiv. Wer das hier kauft, obwohl er es schon hat, gehört erschossen, auch wenn an der Aufmachung und Inszenierung mal wieder nichts auszusetzen sein wird. Widmen wir uns anderer, neuer und wichtiger Musik. [Album bei Amazon kaufen]

Andreas Schiffmann (Info) (Review 1929x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Heavy Metal Thunder
  • Strong Arm Of Law
  • Power And The Glory
  • And The Bands Played On
  • Crusader
  • Dallas 1PM
  • Princess Of The Night
  • Wheels Of Steel
  • 747
  • Motorcycle Man
  • Never Surrender
  • Denim And Leather
  • Backs To The Wall
  • Sacrifice
  • Power And The Glory
  • Heavy Metal Thunder
  • Battalions Of Steel
  • Motorcyle Man
  • And The Bands Played On
  • To Hell And Back Again
  • 747
  • Crusader
  • Wheels Of Steel
  • Princess Of The Night
  • Denim And Leather

Besetzung:

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Was legt ein Huhn?

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!