Musikreviews.de bei Facebook Musikreviews.de bei Twitter

Partner

Statistiken

Gorgot: Schmerzkiller (Review)

Artist:

Gorgot

Gorgot: Schmerzkiller
Album:

Schmerzkiller

Medium: CD
Stil:

EBM/Industrial

Label: Danse Macabre
Spieldauer: 67:49
Erschienen: 10.09.2010
Website: [Link]

Dass Filmsamples in Verbindung mit technoidem Gestampfe schnell in dumpfbackigen „Ich hab den größten Subwoofer anner Ampel!“-Peinlichkeiten enden können, wie es besonders Anfang der 90er seuchenartig verbreitet war, lässt natürlich viel Voreingenommenheit zu.

Das EBM-/Industrial-Duo GORGOT ist allerdings weit von jenen Acts entfernt, die diese Zielgruppe bedienen. Tim Melchisedechs und Alexander Gores' Schaffen liegt, wie es uns die Bandinfo – danke, danke! - treffend vorkaut, irgendwo zwischen XOTOX und X-FUSION, was schon mal für etwas mehr Anspruch in puncto Kompositionen entspricht, aber GORGOT sind selbstverständlich keinesfalls Abziehbilder dieser beiden Elektrocombos, sondern haben eigene Ideen. Und auch wenn das qualitative Level deutlich über dem genreverwandter Acts liegt, nehmen sich die beiden Krachmaten nicht all zu ernst. Bei Stücken wie „Synapsenfick“ fällt es jedenfalls schwer, ein Grinsen zu unterdrücken.

FAZIT: Mit fast 68 Minuten Spieldauer ist „Schmerzkiller“ zwar nah am Prädikat „Belastungstest“, doch dank origineller Songs und sympathischer Ironie bietet das Album Unterhaltungselektronik auf hohem Niveau.

Chris Popp (Info) (Review 5161x gelesen, veröffentlicht am )

Unser Wertungssystem:
  • 1-3 Punkte: Grottenschlecht - Finger weg
  • 4-6 Punkte: Streckenweise anhörbar, Kaufempfehlung nur für eingefleischte Fans
  • 7-9 Punkte: Einige Lichtblicke, eher überdurchschnittlich, das gewisse Etwas fehlt
  • 10-12 Punkte: Wirklich gutes Album, es gibt keine großen Kritikpunkte
  • 13-14 Punkte: Einmalig gutes Album mit Zeug zum Klassiker, ragt deutlich aus der Masse
  • 15 Punkte: Absolutes Meisterwerk - so was gibt´s höchstens einmal im Jahr
[Schliessen]
Wertung: 10 von 15 Punkten [?]
10 Punkte
Kommentar schreiben
Tracklist:
  • Dauerzustand Mensch
  • Gott hasst uns
  • Zerschneiden
  • Schmerzkiller
  • Der Wahnsinn
  • Vor dem Tod
  • Die Ewigkeit
  • Synapsenfick
  • Organismus
  • Frieden durch Krieg
  • Nur ein Witz
  • Versklavt
  • Gummi und Gas
  • Kollektiv
  • Monster
  • Nancy
  • Schmerzkiller (Smashed by XOTOX)

Besetzung:

  • Sonstige - Tim Melchisedech, Alexander Gores (alles)

Alle Reviews dieser Band:

Interviews:
  • keine Interviews
Kommentare
Bernd
gepostet am: 11.01.2011

Finde es klasse, dass es die CD endlich
gibt. Die einzelnen Titel kannte ich ja
schon durch youtube. Läuft bei mir im
Auto rauf und runter!
Rolfi666
gepostet am: 08.06.2011

User-Wertung:
15 Punkte

Hammer Album, fetzt wie sau! Sie sind auch live echt super, etwas krawallbrüderig für schwarze Musik, aber echt ehrlich!^^
(-1 bedeutet, ich gebe keine Wertung ab)
Benachrichtige mich per Mail bei weiteren Kommentaren zu diesem Album.
Deine Mailadresse
(optional)

Hinweis: Diese Adresse wird nur für Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren zu diesem Album benutzt. Sie wird nicht an Dritte weitergegeben und nicht veröffentlicht. Dieser Service ist jederzeit abbestellbar.

Captcha-Frage Wobei handelt es sich nicht um ein Getränk: Kaffee, Tee, Bier, Schnitzel

Grob persönlich beleidigende Kommentare werden gelöscht!